Respekt

Vor wenigen Tagen schrieb ich ein Statement in Sachen Rücksicht. Das sehe ich immer noch genauso.
Mit Respekt ist das bei mir nicht anders.
Und Respekt endet nicht an der Meinung Andersdenkender.
Aber dieser Tage hadere ich doch sehr damit. Denn während die Lage des Gesundheitssystems sich nicht nur in Deutschland  zur Zeit doch sehr zuspitzt, wieder viele Menschen um ihr eigenes und noch mehr Menschen um das Leben anderer kämpfen – ihr eigenes dabei riskieren und physich und psychisch an ihren Grenzen sind, führen sich immer noch irgendwelche Miststücke auf, als seien sie die letzten Bewahrer des Verstandes und wettern gegen alle die, die Entscheidungen treffen müssen – oder sollen und zum Teil nicht können, weil in einer Demokratie auch die letzte (in diesem Fall dumme und oft auch demokratiezersetzende Hetze) Meinung gehört werden muss.
Vielleicht liest sich meine Wortwahl wieder nicht so gut. Doch was muss noch passieren, damit der/die letzte Idiot/Idiotin begreift, wohin die Menschheit hinsteuert.
Nein, die Wahl meiner Worte ist noch zu milde, im Vergleich zu dem, wie ich tatsächlich denke.
Ihr braucht euch nur auf einigen Blogs umschauen.
Ich bin stinksauer darüber,  dass wieder die Politik da Fakten schaffen muss, wo die Vernunft endet.

MICHAEL HERMANN ……………………………………………… Bitte beachten. Bei allen nicht anders gekennzeichneten Texten und Bildern liegen die Rechte bei mir. Auch bitte ich darum, JEDES Rebloggen zu unterlassen! …………. Im Allgemeinen gilt: – FREIE MEINUNGSÄUßERUNG. Jedoch, bin ich der Hausherr dieses Blogs und mache gegebenenfalls von meinem Hausherrenrecht Gebrauch.