du hebst

meine müden Flügel zum Himmel

und glättest mein Gefieder

wärmst mir den Boden

bis Thermik

mich nach oben trägt

bettest mich auf weißen Wolken

über mir

nur Sonne und du

Advertisements

4 Kommentare zu “”

  1. ooooh, was für eine schöne überraschung, lieber michael – gratulation und willkommen in der bloggerwelt! 🙂
    ein feines gedicht als einstand, gefällt mir sehr!
    liebe grüße, und viel spaß beim bloggen,
    diana

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s