Abschied

komm schenk uns ein 
bevor die Zeit
Abschied über unsere Lippen haucht 

wir leeren die Gläser 
auf das Kind
auf den Sinn und das Sein

auf die Wahrheit

bald
singt die Amsel
ihr schönstes Lied

und Flieder
entsteigt dem Morgentau
aus tausend geweinten Perlen

ich küsse deine Wangen
und schließe die Augen

ein letztes Mal