von Brücken

DSCN0127Acryl auf Leinwand, 50×70 cm

…und wenn ich nun
aus ungeahnten Tiefen
in die Ferne blicke

und mir der Himmel
kalte Sterne
vor die Füße wirft

heb ich sie auf
und baue Brücken
aus dem dunkeln Gestern

in kleinen Stufen
Stück für Stück

Advertisements

15 Kommentare zu “von Brücken”

  1. Ich mag es, dass du deine Kunst oft mit Lyrik verbindest.
    Ansprechende Zeilen, in denen neben dem Dunkeln viel Zuversicht wohnt. Wertvolle Brücken sind das. Liebe Grüße zum Brückenbauer, denn du bist bestimmt auch einer

    Gefällt mir

    1. Dankeschön, liebe Marion!
      Als „Künstler“ sehe ich auch in Schwarz eine Farbe. … und wenn wir nicht wüssten, dass Schwarz schwarz ist, gäbe es auch kein Licht.
      Also habe ich schon naturgemäß die besten Voraussetzungen die Brücke hin-zu-kriegen.
      Mit lieben Grüßen,
      Michael

      Gefällt 1 Person

  2. dieses bild mag ich ganz besonders, lieber michael, spricht mich sehr an! und deine zeilen dazu sind ebenso wunderbar. brücken aus sternen bauen, oh ja. das scheint ein guter weg (aus dem dunkel) zu sein.
    alles liebe!
    diana

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s