Holzbackofenprojekt 1

In den nächsten Einstellungen werde ich nach und nach und „von Grund auf“ Bilder hochladen und euch mein Vier-Monats-Projekt vorstellen. Die Arbeit daran hat viel, viel länger gedauert, als ich mir das am Anfang vorgestellt habe. Nun gut – ich war auch nicht in bester Verfassung, aber es war gut, es trotzdem (oder gerade deshalb) in Angriff zu nehmen. Ich weiß noch nicht, ob ich zu allen Fotos einen Text schreibe – vielleicht sprechen diese ja manchmal auch für sich.

DSCN0320Hab an allen vier Ecken ein Fundament aus Steinbrocken und Beton (ca. 50 cm tief) gemacht und mache darauf eine Verschalung (richte diese mit der Wasserwaage aus – die beim ganzen Projekt genutzt werden sollte), in die ich zuerst ca. 20 cm „Schmutzschotter“ fülle und mit einem „Stampfer“ verdichte (die Eckfundamente werden wieder frei gemacht).

DSCN0333Auf den Schotter lege ich eine stärkere Folie aus, um so zu verhindern, dass von unten Bodenfeuchtigkeit in das Bauwerk steigt. Dann gieße ich eine Bodenplatte (160×110 cm) aus Beton (hab dafür Kieß und Zement 3/1 gemischt – ist billiger als bereits gemischter Beton) und ziehe sie eben und glatt ab. Zur Verstärkung lege ich In die Platte kreuz und quer 10-er Baueisen, die in ihrer Anordnung Quadrate von etwa 12×12 cm ergeben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s