Mein Blog – meine Meinung

Bildergebnis

Nein!!!

Wenn man in unserer freien Welt den Spaß von Millionen Menschen sogar im Fußball vernichten will, man nur mit Angst vor Islamisten im Nacken zu einem Spiel geht, muss man endlich einsehen, dass die Vielfalt in unserer Bevölkerung und die Glaubensfreiheit ihre Tüken haben.
Da diese Tatsache offensichtlich nicht abgestellt werden kann und man langsam die Kontrolle im eigenen Staat verliert (meinetwegen können die Gutmenschen ruhig aufschreien), fordere ich ein sofortiges Einreiseverbot für Menschen, bei denen man nicht von Vornerein ausschließen kann, dass von ihnen eine Gefahr ausgehen kann.
Und ja – eventuelle Kommentare werde ich an dieser Stelle kompromisslos zensieren und auf die entsprechenden nicht reagieren.

Mein Blog – meine Meinung – basta!

Advertisements

11 Kommentare zu “Mein Blog – meine Meinung”

  1. Lieber Michael,

    viele Menschen treiben gerne in einem HarmonieMeer und sind äußerst empörtverstört, wenn jemand plötzlich Wellen schlägt. Doch das Gute an Wellen ist, sie bewegen einen vom Fleck. Ob es vor- oder rückwärts geht, kommt darauf an, wie man seine Segel setzt!

    Bunte Ostergedanken & Grüße
    Ingrid

    Gefällt 1 Person

    1. Das ist aber eine wunderschöne Überraschung, liebe Ingrid – dankeschön, dass Du Dich zu Wort meldest!
      Du hast Recht.
      … ich finde, es ist Zeit, dass wir unsere Scheuklappen ablegen.
      … denn damit sieht man nur geradeaus und Autobahnfahren macht müde und unvorsichtig.
      Liebe Ostergrüße aus Kupferzell,
      Michael

      Gefällt mir

      1. Meine Zeilen bezogen sich weniger auf den Inhalt Deines BastaBeitrags, sondern eher darauf, daß es für mich völlig menschlich & OK ist, wenn Du in Deinem Blog mal keine Blumen regnen läßt, stattdessen lieber Gewitterwolken pflanzt…

        <3lichst Ingrid

        Gefällt mir

    1. Nein, liebe Diana – das ist es nicht
      Aber wir sollten endlich aufhören, uns die Dinge schön zu reden.
      Egal, wer es war – in erster Reihe geht die Angst – und das berechtigt – eben wegen von den Genannten um. … und das egal, wobei wir uns versammeln. … diesmal war`s der Fussball.
      Was kommt denn als Nächstes? … und es WIRD leider kommen.
      Deswegen sollte man endlich auch „nicht so einfache“ Maßnahmen angehen.

      Gefällt mir

  2. Drei einfache Fragen:

    1. Wem nutzt Terror?
    2. Warum ist ein CDU Innenminister plötzlich vor Ort?
    3. Wann wird in NRW gewählt?

    Die Frage warum ein IS-Kämpfer ungehindert nach Deutschland einreisen kann und von den Behörden lediglich beobachtet wird, die stellen wir dann nach der Wahl. Ach ja, der Iraker ist nur ein Bauernopfer der Polizei. Wer es wirklich war erfahren wir nie.

    Gefällt 1 Person

    1. Hausherrenrecht kann sich auf Blogs, auf Eigenheime, auf Staatsgebiete, auf Kirchen und sonstwas beziehen.
      WIR …
      … sind im Gegensatz zu anderen Religionsgemeinschaften schon lange nicht mehr bestrebt Andersgläubige zu töten.
      Ich kenne aber DEINE Meinung – die versuche ich auch zu respektieren – aber wie ich schon schrieb: – HIER gilt die meine.
      PUNKT.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s