Johann Ludwig Uhland

Bildergebnis für ludwig uhland bilderLink zum Textportrait über das Bild

Hausrecht

.

Tritt ein zu dieser Schwelle!
Willkommen hierzuland!
Leg ab den Mantel, stelle
den Stab an diese Wand!

Sitz obenan zu Tische!
Die Ehre ziemt dem Gast.
Was ich vermag, erfrische
dich nach des Tages Last!

Wenn ungerechte Rache
dich aus der Heimat trieb,
nimm unter meinem Dache
als teurer Freund vorlieb!

Nur eins ist, was ich bitte:
Laß du mir ungeschwächt
der Väter fromme Sitte,
des Hauses heilig Recht!

Advertisements

6 Kommentare zu “Johann Ludwig Uhland”

  1. Tolles Gedicht! Es gibt einen ganz ähnlichen, aber noch nicht veröffentlichen Beitrag von mir, der von Besuchern handelt.

    Ich fürchte nur, dass die wenigsten die Andeutungen verstehen. Schreibt Frau dann Klartext, wird die Nase gerümpft.

    Ich habe früher viel und oft in Gedichten gestöbert. Yuki macht das immer noch sehr gern. Vielleicht sollte ich wieder.

    Grüße aus Los Angeles

    Gefällt 1 Person

    1. Find ich auch, liebe Mayumi.
      Inzwischen denke ich, es ist Zeit, Klartext zu reden. Ich hatte unlängst auf einem anderen Blog eine „Diskussion“ mit jemandem, der mit Argumenten geizte – stattdessen die üblichen gescheuklappten Schlagwörter nutzte und Andersdenkende als blöd und – ach Du weißt schon (das Übliche) – hinstellte. Es wird Zeit, dass man nicht nur diesen Leuten das Sagen überlässt – auch wenn man in einer Diskussion mit ihnen nicht weiter kommt. Eigentlich sollte man sie ignorieren – ohne selbst zu schweigen.
      Liebe Grüße an euch Beide nach Amerika!
      Michael

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s