was zögerst du

was zögerst du
mein leiser Morgen

verbirgt noch Dunkelheit
die Farben
die die Amsel
in der Ferne singt

Salzkristalle
öffnen meine Lider
und schließen sie

zu rau
ist ihr Gewicht

wann weichst du Nacht
und mit dir
diese alten Träume

vergessen will ich

sonnen mich
in neuem Licht

Advertisements

5 Kommentare zu “was zögerst du”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s