an Mutter

von Heimat
sprichst du

nie von Liebe

im Alter
baut man keine Häuser mehr

es wächst nur das
was du im Acker säst

doch nie in toten Mauern

zu Hause ist
wo du die Menschen liebst

Advertisements

4 Kommentare zu “an Mutter”

  1. Ein sehr schöner Text, über Heimat und darüber, dass Heimatgefühl und Liebe zusammen gehören. Ich glaube, man kann schon auch ein kritisches Verhältnis zu seinem Heimatort haben, aber wenn man sich nicht geliebt und aufgehoben fühlt an diesem Ort, dann wird er nicht zur Heimat.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s