Morgengespräch

Mogengespräch

.

… und morgens sprach
der Tag zum Traume:

„Sag Traum,
was hat die Nacht,
dass Dir im Dunkeln
Deine Farben strahlen.

… wo Du,
doch in Wahrheit, nur
ein Trugbild ohne Sinn
und ohne Zukunft bist.“

„ Oh Tag,
Du kennst die Wahrheit?“,

sprach der Traum,

„Du siehst
im Lichte Deine Farben.
… doch Sinn
und Zukunft haben
oft zu wenig Raum.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s