Crying Time

Advertisements

4 Kommentare zu “Crying Time”

  1. Schön, zu sehen, wie Norah Jones sich zurücknimmt und ihre Stimme in den Gesang von Willie Nelson einschmiegt – die Wertschätzung, mit der sich Musiker begegnen – und dass es auch heute Musik gibt, in der wirkliche Poesie liegt. Danke fürs Teilen, lieber Michael.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s