entführt

Nachdem man in der lauschigen Laube des  „Löwen“ in Hagnau sehr lecker gegessen hat, nimmt man sich noch ein Glas Weißburgunder und geht in den dahinter liegenden, weitläufigen japanischen Garten, den der Senior-Chef mit viel Sachverstand und Liebe zum Detail selbst angelegt hat, wo man den Abend sehr gemütlich und ruhig, an vereinzelten  weißen Tischen, unter prächtigen exotischen Pflanzen, in gemütlichen Rattansesseln ausklingen lässt.

 

 

2 Kommentare zu „entführt“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s