Erinnerung

DIGITAL CAMERA

auch wenn die Jahre uns
langsam entgleiten
lebt noch Erinnerung

deine Stimme ging
nur der Klang deiner Worte
erzählt von dieser anderen Zeit

in den Weiden
winken leise
die müden Zweige

der Wind
treibt das letzte Grün

vor sich hin

Advertisements

Exodus

Kleinschelken im Schnee (1)

mein Geburtsort Kleinschelken (Seica-Mica), Foto (c)Silviu Popa

hörst du die Stille

wie sie in weichen Daunen
über den Dächern schwebt

wie aus den Bergen
das Echo des Schweigens
zu den Kirchenglocken spricht

Tagebücher aus Erinnerung
wie sie
mit steinernen Gräbern weinen

es wintert

und Spuren von gestern
warten
auf den Sommer

immerzu

Das Foto stellte mir Silviu Popa – ein rumänischer Kleinschelker letztes Jahr zur Verfügung. Herzlichen Dank Silviu! Multumesc din toata inima!!!

Stilles Dunkel

DIGITAL CAMERA

es dunkelt die Zeit

Sterne gehen lautlos unter
weit
hinterm unsichtbaren Mond

selbst Schlangen
verlassen winselnd
den kahlen Baum

(es ist still
erstarrte Menschen
erwarten ein Zeichen)*

wo bleibt das Licht
das du uns gabst
wo ist die Krippe

die sterbende Kinder nährt

mit (*) gekennzeichnet – Rose Ausländer

für dich

Clown möchte ich sein

lachen für dich
und mit dir

Manegen bauen
bis zum Himmel empor
mit sonnigem Licht

dir die Angst vertreiben

Engel in bunten Farben
dir schenken

mit dir fliegen
dich tragen
schweben über Mauern hinweg

deine Traurigkeit besiegen

und wenn Nachts
meine Maske ruht
ist es dunkel

du siehst meine Tränen nicht

o.T.

nun

wo der Sommer langsam
aus der Seele schleicht

rauchgeschwängerte Nebel
beißend über ausgelaugten
müden Gärten liegen

Farben sterben:
gelb – rot – braun – grau

Musik

nur noch leise
zum Tanz mit eingebrannten Träumen
unserer Herzen spielt

lese ich Worte
Bilder
Gedanken

und fühle angenehme Wärme

es keimt ein Grün
irgendwo im Eis der Zeit

MICHAEL HERMANN ……………………………………………… Bitte beachten. Bei allen nicht anders gekennzeichneten Texten und Bildern liegen die Rechte bei mir. Auch bitte ich darum, JEDES Rebloggen zu unterlassen! …………. Im Allgemeinen gilt: – FREIE MEINUNGSÄUßERUNG. Jedoch, bin ich der Hausherr dieses Blogs und mache gegebenenfalls von meinem Hausherrenrecht Gebrauch.